Die Landmaschinenindustrie ist ein wichtiger Sektor, in dem eigene Normen gelten. Unser oberste Prämisse ist es, unseren Kunden und Endverbrauchern ein perfekt zugeschnittenes Produkt anzubieten. Diese können dann problemlos mit den geltenden Normen arbeiten.

Die Agricultural Industry Electronics Foundation (AEF) ist eine unabhängige Organisation, die sich auf die Verbesserung der herstellerübergreifenden Kompatibilität von elektronischen und elektrischen Komponenten in landwirtschaftlichen Geräten konzentriert.

Die AEF ist der führende Verband auf dem Gebiet der Definition und Einhaltung dieser Normen. Es war daher eine logische Konsequenz für Proemion, sich der AEF anzuschließen und an weiteren Entwicklungen in der Zukunft zu arbeiten. Mit unserer CAN-basierten Ferndiagnose und IoT-Erfahrung wollen wir zum Erfolg von Features beitragen, die auf der Arbeit der AEF basieren.

In Zukunft werden wir uns an Projekten in den Teams Service & Diagnostics, Farm Management Information Systems, High-Speed ISOBUS & Wireless Infield Communication innerhalb der AEF beteiligen.

Mehr über unsere Lösungen für die Landmaschinenindustrie auf der diesjährigen Agritechnica erfahren. Die Ausstellung findet vom 10. bis 16. November in Hannover statt. Besuchen Sie uns in Halle 15 am Stand H41 und tauschen Sie sich mit unserem Team über die Zukunft der Landmaschinenindustrie aus. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

MEHR ÜBER Den AEF

Halle 15 // Stand H41 (schräg gegenüber dem AEF-Stand) 

10. - 16. November, Hannover