CANlink® Bluetooth

CAN auf Bluetooth Gateway

Datenblatt Anfordern

Daten zwischen verschiedenen CAN-Netzwerken über Bluetooth austauschen

  • Kabellose Übertragung mittels Bluetooth
  • Datenaustausch über Serial Port Profile
  • Optional lokale I/Os
  • Robustes Aluminiumgehäuse (IP65)

Drahtlose CAN-Brücke oder Diagnose-Schnittstelle

CANlink® Bluetooth ist ein multifunktionales Interface für verschiedenste Anforderungen mit einer Reichweite von bis zu 300 Metern. Als Funkbrücke dient das Modul, um schwer koppelbare CAN-Netzwerke einfach zu verbinden und somit Kosten z.B. durch Abnutzung und Ausfall einzusparen.

CANlink® Bluetooth kann auch als Diagnoseschnittstelle eingesetzt werden. Eine stabile Funkverbindung ermöglicht es dem Nutzer, sich direkt mit dem CAN-Bus eines mobilen oder stationären Objekts (Fahrzeug/Maschine) zu verbinden - ohne lästige Kabel. CANlink® Bluetooth übermittelt einen hohen Datendurchsatz, um die CAN-Daten in Echtzeit zu übertragen. Die Darstellung der Daten kann auf einem PC, Laptop, Smartphone oder Tablet individuell erfolgen.


Kundenspezifische Modelle

CANlink® Bluetooth besitzt ein robustes Gehäuse und einen EMV-sicheren Aufbau zum Einsatz in rauer Umgebung. Auf Kundenwunsch kann auch die Hardware individuell gestaltet werden.


Konfiguration über Bluetooth möglich

Die CANlink® Bluetooth-Firmware kann kundenspezifisch angepasst werden. Ein Flash-Tool zum Updaten der Firmware wird mitgeliefert. Die Konfiguration erfolgt entweder über CAN, über RS-232 oder über Bluetooth mit dem CANlink® Bluetooth Configurator. Zur Kommunikation mit dem CAN-Bus dient die PC-Software PEtools Dashboard, die sowohl für PC als auch für Android Smartphone und Tablet gilt.

Variantenübersicht

CANlink® Bluetooth Serie 200020012103
CAN11
Bluetooth (V4.0/classic)VerfügbarVerfügbar
Reichweite300 m300 m
Ein-/AusgängeNicht verfügbar2x A-IN/1x Relais

Schnittstellen

  • INOUT
  • CANVerfügbarVerfügbar
  • BluetoothVerfügbarVerfügbar

Passende Softwarelösungen