Realtime Client

Remote-Service Integration

Flyer herunterladen
Die Vorteile

Erweitern Sie Ihr Service-Tool mittels Remote-Funktionalität, und senken Sie After-Sales-Kosten merklich.

Reduzieren Sie Vor-Ort-Termine

Via Realtime Client können Service-Techniker von der Ferne aus Diagnostikdaten Ihrer mobilen Maschinen auslesen und verwalten. Dies reduziert den Bedarf an Vor-Ort-Terminen, was für eine erhebliche Senkung Ihrer After-Sales-Kosten sorgt.

Integrierung in bestehende Workflows

Erweitern Sie Ihre vorhandenen Service-Tools durch Remote-Funktionalität. Nun können Ihre Service-Techniker auch ohne zusätzliche Schulung Wartungs-Workflows von der Ferne aus durchführen. Wir bieten Standardintegrationen für Danfoss PLUS+1 und Bosch BODAS.

Zwei-Wege-Zugang zum Controller

Stellen Sie eine bidirektionale Drahtlosverbindung zwischen Ihren Service-Tools und dem Maschinen-Controller her. Dies ermöglicht Ihnen das Auslesen wie Setzen von Parametern der Maschinen-ECU sowie das Durchführen von Over-the-Air-Firmware-Updates.

Wie's FUNKTIONIERT

Verbinden Sie Ihre Service-Tools drahtlos mit dem Controller Ihrer mobilen Maschine.

Mit herkömmlichen Diagnosesystemen sind die Daten mobiler Maschinen nur vor Ort verfügbar. Der globale CAN-Diagnose-Client von Proemion hingegen ermöglicht Ihnen den Zugriff auf Fahrzeug-, Maschinen- und Objektbetriebsdaten jederzeit und überall. Diese globale Verfügbarkeit von Diagnosedaten erleichtert Fehlererkennung wie Fehlerprävention und gestattet zeitnahes Reagieren auf kritische Datenwerte. Viele Fehler lassen sich somit auch ohne kosten- und zeitintensive Vor-Ort-Reparaturen beseitigen, was Ausfallzeiten reduzieren und z.T. ganz vermeiden hilft.

Option 1

Nutzen Sie das Proemion Dashboard

Mit dem Proemion Dashboard bieten wir eine Desktop-Anwendung, die eine nahezu sofortige Anzeige der CAN-Daten Ihrer globalen Flotte ermöglicht. Auf diese Weise können Sie den Status Ihres Betriebs kontinuierlich im Blick halten und Probleme erkennen, sobald sie auftreten. Ausfallzeiten werden reduziert bzw. komplett vermieden.

Die Verbindung von CANlink mobile mit der Anwendung erfolgt im Handumdrehen. Es ist keine Zusatzhardware erforderlich, und die Software ist spielend konfigurierbar. Unser Dashboard bietet eine ganze Palette an Features wie Cockpit-Instrumente, Statusanzeigen und Vieles mehr. Arrangieren Sie Ihre Ansicht ganz nach Wunsch und ganz ohne Programmieren.

option 2

Verwenden Sie Ihre vorhandenen Service-Tools

Selbst wenn Sie bereits ein Service-Tool verwenden, ist es kein Problem, es mit unserer Hardware zu verbinden. Sie können Daten vom CAN-Bus über das Mobilfunknetz in Ihre Anwendung streamen. Wir bieten individuelle Hardware-Varianten für Bosch- und Danfoss-Controller an und können auch Servicetools anderer Controller-Hersteller aufnehmen.

Mit einem Experten sprechen
Features

Erfahren Sie mehr über die Vorteile, die Realtime Client Ihnen bietet.

Loggen von CAN-Daten

Mit dem Proemion Dashboard lassen sich sämtliche Diagnose-Sessions aufzeichnen und in der Cloud abspeichern. Ebenso zu jeder Zeit möglich ist das Durchführen von Fehleranalysen. Somit kann der jeweilige Ingenieur auch im Nachhinein eine Diagnose-Session samt Datenanalyse nachvollziehen, was den Vorteil hat, auch offline, d.h. ohne Internet-Verbindung arbeiten zu können.

Vorteile:

  • Aufzeichnung aller Diagnose-Sessions
  • Flexible Evaluierungsoptionen von der Ferne aus
  • Evaluierung, wann immer es Ihnen passt

Session-Protokoll

Session-Protokolle lassen sich via Proemion Dashboard loggen, einschließlich des Zeitrahmens und der Anzahl neuer Verbindungen. Ein komplettes Verbindungsprotokoll aller CAN-Mitteilungen sorgt für konsistente Transparenz. Jeder Fahrzeug- bzw. Maschinenzugriff wird protokolliert und steht dann zur Evaluierung bereit: Wer sich mit welchem Fahrzeug verbunden hat (auf Basis der IP-Adresse des jeweiligen Nutzers oder dessen Standorts sowie anhand der Fahrzeugnummer) und wann.

Vorteile:

  • Ununterbrochene Aufzeichnung, jeden Tag, rund um die Uhr
  • Wissen wer, wann, wo und was.
  • Vollständige Transparenz

CAN-Protokollkompatibilität

Fahrzeug- und Maschinenhersteller verwenden unterschiedliche CAN-Protokolle. In den Vereinigten Staaten etwa kommt J1939 zum breiten Einsatz, während Material Handling das CAN-Open-Protocol vorzieht und Agrarmaschinenhersteller vor allem auf den ISO-Bus setzen. Allerdings sind alle diese Protokolle gleichermaßen CAN-basiert. So konnten wir unser Dashboard darauf auslegen, CAN-Daten unterschiedlicher Quellen aufzubereiten. Alle CAN-Standards lassen sich individuell an diverse CAN-Mitteilungen anpassen. Ebenso lassen sich Layout und Präsentation der Daten in unserer Software schnell und intuitiv gestalten. Entwickler und Support-Personal können die grafische Aufbereitung und das Erscheinungsbild der Fahrzeugdaten nach Wunsch anpassen.

Vorteile:

  • Protokollkompatibilität ist kein Problem mehr
  • Möglichkeit, unterschiedliche Hersteller in ein System zu integrieren
  • Eine globale Flotte, verwaltet unter einem gemeinsamen System

Konfigurierbare Software

Die diversen Visualisierungs-Tools lassen sich kombinieren und nach mathematischen oder anderweitigen Vorgaben verschalten. Egal, wie komplex Ihre Flotte aufgestellt sein mag: Mit unseren potenten Visualisierungs-Tools lassen sich die Daten akkurat veranschaulichen. Ebenso möglich ist das Erkennen von Fehlern im Voraus sowie die Vorhersage aufkommenden Wartungsbedarfs. Dieser „Predictive Service“ gestattet das Anberaumen vorsorglicher Wartungsmaßnahmen. Die Kombination aus Realtime Dashboard und Proemion-Server ermöglicht zudem Off-Site-Troubleshooting und -Fehlerdiagnose.

Vorteile:

  • Flexible Betrachtung von CAN-Daten
  • Vorausschauende, vorbeugende Wartung
  • Troubleshooting, lokal wie online

Firmware-Uploads

Unsere Lösung gestattet bidirektionale Kommunikation, sodass sich CAN-Mitteilungen nicht nur von jedem beliebigen Fahrzeug bzw. jeder beliebigen Maschine auslesen sondern auch an diese zurück senden lassen. Dies bietet Ihnen den Vorteil globaler Firmware-Uploads im Handumdrehen: Alle ins CAN-Netzwerk integrierten Fahrzeuge und Antriebskomponenten lassen sich flashen, und die Proemion Diagnose-Software überwacht die Performance etwaiger neuer Software-Updates. Umfassende Fehlererkennung führt zur adäquaten Justierung bzw. zum Re-Flashen der betreffenden Komponenten. Akkurate Diagnose und Remote-Fixes – von praktisch jedem Ort der Welt aus!

Vorteile:

  • Bidirektionale Kommunikation
  • Weltweite Firmware-Uploads online (FOTA)
  • Weltweite Online-Diagnostik

Datensicherheit

Die Proemion-Software läuft auf unseren Servern. Die Kundendaten werden in unseren Datenzentren gespeichert, wo sie unserer Aufsicht und Verwaltung unterstehen. Alle unsere Lösungen beinhalten multiple End-to-End-Sicherheitseinrichtungen und -Tools zum Schutz Ihrer sensiblen Daten. Ebenso entsprechen wir den strengsten Auflagen der USA wie der EU sowie dem deutschen Datenschutzgesetz, das zu den striktesten weltweit gehört. Darüber hinaus entspricht unsere interne Datenbankredundanz den höchsten Sicherheitsstandards für elektronisch gespeicherte Maschinendaten überhaupt.

Vorteile:

  • Datensicherheitsmaßnahmen auf Grundlage strengster Vorgaben
  • End-to-End-Sicherheitseinrichtungen u. -Tools
  • Interne Datenbankredundanz