Unternehmensgeschichte

JAHRE Proemion

Proemion ist ein international führender Anbieter von CAN-Systemkomponenten. Seit über 30 Jahren ist das Unternehmen der erste Ansprechpartner für maßgeschneiderte Lösungen für CAN-Buskomponenten und verschiedene CAN-Anwendungen.

Zukunftsorientiert

Made in Germany

Innovationsgetrieben

Kunden und Angestellten orientiert

Unternehmensgeschichte

  • 1994

    Erste kompakte Steuergeräte mit Display, z.B. RM 4060.

  • 1995

    Anheben der Verbindungsbrücke zwischen den Petronas Towers in Kuala Lumpur mit RM Steuerungstechnik.

  • 1996

    Anheben und Umsetzen des Kaisersaals im Grand Hotel Esplanade am Potsdamer Platz in das Sony Center mit RM-Messtechnik.

    Das Unternehmen beschließt, sich auf die Entwicklung von drahtgebundenen und drahtlosen Kommunikationsgeräten mit bidirektionalem Datenaustausch zu konzentrieren, damit Maschinen, Fahrzeuge und Endverbraucher miteinander "sprechen" können.

  • 1997

    Erste Schnittstelle mit LCD-Display zum Anschluss von PCs an mobile oder stationäre CAN-Bus-Systeme: RM CANview® Display.

  • 2001

    Präsentation des Datenkommunikationsgerätes CANview® GSM/GPS auf der Automotive Engineering International in Detroit - ausgezeichnet mit dem AEI Tech Award 2001.

  • 2002

    Erste Tri-Band-Lösung für Europa und die USA mit GPRS-Funktionalität.

    Entwicklung eines drahtlosen Bluetooth/ CAN-basierten Steuerungskonzeptes in Zusammenarbeit mit Maybach, das in einer Zeitschrift veröffentlicht wurde.

  • 2003

    Unser neues Produkt CANview® GPRS/GPS/Voice wurde von einer Expertenjury als Finalist für das innovativste Produkt mit der höchsten Endbenutzerzahl in der Kategorie Embedded Software-Technologie nominiert. Weitere Finalisten waren Microsoft und Texas Instruments.

    Erste Online-Diagnose über den Webbrowser und Vorstellung des PROEMION-Webportals. Die Funktionalität des Webportals mit den zukunftsweisenden Telematik- und Display-Komponenten wurde in einigen renommierten Zeitschriften dieser Zeit veröffentlicht: Prospekte 02/2004 und 03/2004.

  • 2005

    Erstes integriertes GSM-Modem (Embedded Hardware) in einem Mähdrescher
    mit eigenem Webportal.

  • 2006

    Errichtung eines modernen Werkes zur Herstellung von Elektronik-, Mechatronik- und Displaymodulen in Fulda. In Zusammenarbeit mit führenden Herstellern wurde neben Fine Pitch SMD-Bestückungslinien (vollautomatische Lotpasten-, Hochleistungs-Pick and Place-Roboter und Reflow-Löten unter Schutzgasatmosphäre) ein völlig neues und vollautomatisches Fertigungskonzept realisiert. Automatische Testgeräte stellen sicher, dass nur zugelassene und vollständig getestete Geräte an Kunden ausgeliefert werden.

  • 2009

    Einrichtung einer Überwachungsstelle für Telematiksysteme, dem IT Control Center.

  • 2010

    Core REAL-Time: Produkteinführung - macht Telematik für Entwickler zugänglich.

  • 2012

    Ausgezeichnet  "Best of 2012" von der Initiative Mittelstand für die Core REAL-Time.

  • 2012

    Verlagerung der amerikanischen Niederlassung nach Dayton, OH, USA.

  • 2013

    Core READY: Produkteinführung - beinhaltet Funktionen für verschiedene Branchen.

Dipl. Ingenieur Robert Michaelides

Der Ingenieur Robert Michaelides legte 1986 in Fulda den Grundstein für das Konsortium, zu dem RM Michaelides und der Telematikanbieter Proemion gehören. Heute befinden sich Hauptsitz, Entwicklung und Management in einer der modernsten Produktionshallen Europas auf einem ca. 8.000 m² großen Gelände. Neben der US-Niederlassung tragen weitere erfolgreiche Partner in Amerika, Europa und Asien zum Vertrieb unserer Produkte und Dienstleistungen bei.

Innovative Kommunikation

Das international tätige Unternehmen ist auf das Senden von CAN-Nachrichten über drahtlose Kommunikation wie GSM, Bluetooth und WLAN spezialisiert. Diese Lösungen ermöglichen eine nahezu unbegrenzte Datenkommunikation mit Fahrzeugen oder Maschinen auf globaler Ebene. Die breite Produktpalette der Gruppe umfasst viele verdrahtete Module für die Protokoll- und Schnittstellenkonvertierung, verdrahtete und drahtlose I/O-Schnittstellen und Displays. Diese Produktreihe wird sowohl in mobilen als auch in stationären Anwendungen eingesetzt.

Alles unter einem Dach

Proemion unterscheidet sich zusammen von anderen Anbietern durch seine außergewöhnliche Ingenieurskompetenz, seine Innovationsfähigkeit und durch die Zusammenführung von Entwicklung und Produktion unter einem Dach. Robert Michaelides und sein Team legen großen Wert auf langfristige Kundenbeziehungen, die von Vertrauen und persönlichem Kontakt geprägt sind. Darüber hinaus stellen die Zertifizierungen nach DIN EN ISO 9001:2015 sicher, dass die höchsten Qualitätsstandards eingehalten werden.