Case Study

Zirocco

Zirocco steigert durch Telematik die Nachhaltigkeit und Produktivität.

  • Kunde

    ZIROCCO ApS

  • Lösung

    Global Connectivity

  • Industrie

    Oberflächentrockner und -reiniger

70%der aus der Ferne diagnostizierten Fälle20%der aus der Ferne gelösten Fälle
Die herausforderung

Ein innovatives Produkt, das eine anspruchsvolle Überwachung erforderte

Straßen- und Flughafenmarkierungsunternehmen haben traditionell Propantrockner verwendet, um sicherzustellen, dass die Oberflächen vor dem Auftragen von Linienmarkierungen und Rissversiegelungen trocken sind. Diese Lösung ist sowohl langsam und erfordert zudem schwere Ausrüstung. Als Antwort darauf entwickelte Zirocco ein neues Produkt. Sein in sich geschlossener Zirocco-Straßentrockner - eine Mikroturbine mit 450 °C Auslass und 50-100 qm/min Luft - verwendet Gasturbinentechnologie, eine Alternative zu Propan, die viel kleiner, aber auch viel schneller und effektiver ist als typische Straßentrockner. Mikrogasturbinen sind anfällig. Sie müssen nach jeweils 100 Betriebsstunden überwacht und gewartet werden. Zirocco musste seine Turbinen kontrollieren und überwachen, um ihre Leistung sicherzustellen und die vorbeugende Wartung mit seinen Kunden weltweit zu planen. Um das zu tun, wussten sie, dass sie eine hochentwickelte Telematiklösung in ihre Maschinen integrieren mussten.

Die Lösung

Eine robuste Telematiklösung für leistungsstarke mobile Maschinen

Zirocco-Kunden müssen den Straßentrockner immer dann bedienen und laufen lassen, wenn die Wetterbedingungen eine Trocknung vor dem Auftragen von Linienmarkierungen und Versiegelungen erfordern. Die Wartungsfreundlichkeit der Zirocco-Straßentrockner ist entscheidend für die Minimierung der Ausfallzeiten der Straßen und Landebahnen aufgrund von Bauarbeiten. Die Straßen- und Landebahnumgebung ist sehr anspruchsvoll für Jet-Turbinen. Ein Mangel an Wartungsfähigkeit führt auch zu hohen Kosten und Wartezeiten für die vielen Geräte und Ressourcen, die für das Aufbringen von Linien und Versiegelungen benötigt werden.

Der Engpasseffekt eines nicht servicefähigen Straßentrockners wird durch die ständige Überwachung mehrerer Sensoren in jeder Einheit gemildert, um Ausfälle zu vermeiden und einen rechtzeitigen Austausch zu ermöglichen. Ein Danfoss PLUS+1 Controller und ein CANlink Mobilgerät arbeiten zusammen, um diese Maschinen zu steuern und zu überwachen. Zirocco und seine Kunden haben einen Überblick über die Leistung jeder Einheit. Sie werden alarmiert, wenn die Parameter außerhalb des Bereichs liegen und vor Ablauf der 100 Servicestunden, so dass Zirocco entweder die Kunden für aktive Maßnahmen kontaktieren und einen Ersatz schicken kann, bevor ein Ausfall eintritt. Die direkte Integration in das PLUS+1 Servicetool gibt Zirocco und der Serviceabteilung die Möglichkeit, alle Maschinenparameter von überall aus über einen Fernservicezugang zu überwachen und zu ändern. Die Telematiklösung verfolgt und schützt die Maschinen mit GPS, Diebstahlüberwachung und Geofencing-Funktionen. Die automatische Berichtserstellung ermöglicht es dem Bediener sogar, seine Arbeit zu dokumentieren.

Die ergebnisse

Geringere Ausfallzeiten und höhere Produktivität

Mit der Telematik von Proemion kann Zirocco die Produktivität von Fertigung, Service und Bedienern steigern. Die Plug-and-Perform-Lösung ist einfach auf jeder Maschine zu installieren. Der größte Vorteil von Zirocco ist, dass es Probleme mit Turbinen aus der Ferne diagnostizieren und beheben kann. Der Service kann außerdem den Wartungsbedarf genau vorhersehen, um die Anlagen optimal zu betreiben und so Probleme und Maschinenstillstandzeiten zu verringern.

Der Hersteller löst nun etwa 20% der Fälle mit Hilfe der gesammelten CAN-Daten aus der Ferne und spart so Reisezeit und -kosten. In 70 % der Fälle kann er die Ursache eines Problems diagnostizieren und feststellen, ob es sich um ein Problem handelt, das durch mangelnde Wartung oder Fehlbedienung der Maschine verursacht wurde. Außerdem können Zirocco-Maschinenbesitzer und -Wiederverkäufer die Ferndiagnose nutzen, um Probleme selbständig zu beheben.

Mit Proemion-Berichten kann das Zirocco-Management Nutzungsberichte erstellen, die die Stunden pro Tag, Monat oder Aufgabe anzeigen. Sie können auch den aktuellen Zustand einer Maschine analysieren, indem sie die Maschinendaten im Laufe der Zeit überprüfen. Detailliertere Informationen, wie z.B. die Anzahl der Maschinenstarts, helfen Zirocco sicherzustellen, dass ein Straßentrockner über ausreichend Treibstoff verfügt und in bestem Betriebszustand ist.

Brian E. Andersen</span><span>&nbsp;

Vielen Dank an das gesamte Proemion-Team für die kontinuierliche Unterstützung und die konstruktive Art der Zusammenarbeit mit uns - Ihre Lösung ermöglicht es uns, den maximalen Wert aus unseren Maschinen herauszuholen.

Brian E. Andersen CEO von Zirocco ApS

Über Zirocco

Zirocco ist ein Hersteller von Oberflächentrocknern und -reinigern. Sie kombinieren Gasturbinentechnologie mit Software und intelligenter Technologie, um effektive Oberflächentrocknungsgeräte auf Basis von Mikrogasturbinen zu schaffen.

Erfahren Sie mehr über unsere Hardware-Variante für das Danfoss PLUS+1 Service-Tool

case studies

Lesen Sie mehr darüber, was Kunden mit uns erreichen