Use Case

Steigern Sie mit Telematik den Absatz Ihrer hochprofitablen Original-Ersatzteile

Nach Ablauf der Garantiezeit wechseln Kunden häufig zu Ersatzteilen von Drittanbietern, was Ihren Marktanteil gefährden kann. Sie können Telematik als Werkzeug nutzen, um die Kommunikation mit dem Kunden auch nach Ablauf der Garantiezeit aufrechtzuerhalten, die Migration zu Dritten zu stoppen und den Absatz Ihrer Original-Ersatzteile zu steigern.

  • lösung

    Global Connectivity

  • ergebnis

    Umsatzsteigerung 

das PROBLEM

Kontinuierliche Wartungsdienste sind der Schlüssel zu einer langfristigen Kundenbeziehung

Während der Garantiezeit hat ein OEM die Möglichkeit, eine gute Beziehung und Loyalität zu Kunden aufzubauen, die die Lebensdauer einer Maschine überdauern kann, indem er mit einer telematikgesteuerten Wartungslösung Mehrwert schafft.

OEMs haben Zugriff auf die Telematikdaten der Kunden. Sie können somit Maschinendaten und Features wie "Maintenance Tasks" kombinieren, um den Verkauf von Originalersatzteilen und Verbrauchsmaterialien wie Öl- und Luftfilter, Reifen und Schaufelzähne einer Maschine zu fördern.

Wenn eine Garantiezeit jedoch endet, kann Ihre Beziehung zum Kunden leiden, wenn Sie keinen langfristigen Plan haben, um das Geschäft mit dem Kunden zu erhalten.

lösung und nutzen

Bieten Sie neue Serviceoptionen für Kunden nach der Garantiezeit an

Niemand kennt die einzelnen Komponenten Ihrer Maschinen besser als Sie. Nutzen Sie dieses Wissen in Kombination mit gesammelten Telematikdaten, um Ihren Kunden auch nach der Garantiezeit zusätzliche Dienstleistungen oder den Zugang zur Telematik anzubieten.

Mit telematikbasierten Strategien, die Ihr Ersatzteilgeschäft ankurbeln, können Sie die Kundenzufriedenheit und -bindung sowie Ihren Ruf verbessern. Einige Beispiele könnten sein:

  • Ausweitung des Telematikzugangs außerhalb der Garantiezeit als Anreiz für Kunden, die Originalprodukte oder Wartungsleistungen kaufen.
  • Bieten Sie ein automatisiertes Wartungsmanagement an, mit dem Sie prüfen können, welche Maschinenteile aufgrund von Wartungsplänen ausgetauscht werden müssen, noch bevor Ihr Kunde daran denkt.
  • Implementieren Sie Wartungsmeldungen über anstehende Wartungsaufgaben mit Auflistung aller benötigten Ersatzteile und Verbrauchsmaterialien. In den "Maintenance Tasks" des DataPortals können Sie sogar Links zu Ihrem Webshop einfügen, damit der Kunde die benötigten Produkte einfach kaufen kann.
  • Bieten Sie Ihrem Kunden nach Überschreiten einer vordefinierten Schwelle, z. B. Anzahl der Betriebsstunden, oder nach Auftreten einer Ereignisserie von bestimmten DTCs, einen automatischen Versand von Ersatzteilen oder Verbrauchsmaterialien an, bevor eine negative Maschinenleistung oder ein Ausfall droht. Dies ist bequem für Ihren Kunden und hilft ihm, Stillstandzeiten und unnötigen Verlust von Arbeitsstunden am Arbeitsplatz zu vermeiden.

Starten Sie noch heute mit Ihrer telematikbasierten Strategie